Menü

Stichtag für Vergütungsregelung

von EEG-Anlagen

Der maßgebende Stichtag ist der Zeitpunkt der Inbetriebnahme der EEG-Anlage. Hierbei verweisen wir auf  ein Urteil des BGH, das am 01.12.2015 veröffentlicht wurde  (AZ  VIII ZR 244/14). Nach höchstrichterlicher Rechtsprechung gilt eine Anlage erst dann als in Betrieb genommen, wenn sie mit allen erforderlichen Nebenanlagen verbunden ist und dauerhaft Strom produzieren kann.

Für Solaranlagen setzt das voraus, dass sie betriebsfertig auf dem Dach montiert ist, Wechselrichter montiert sind und alle Leitungen zur Anlage und zum Zählerplatz dauerhaft verlegt sind.

Nur Messgeräte und Netzanschlüsse sind nicht zwingend erforderlich.

Allerdings ist eine Anmeldung der Anlage beim Netzbetreiber nach VDE AR N 4105 deutlich vor Inbetriebnahme zwingend erforderlich. Dem Netzbetreiber muss Gelegenheit gegeben werden, seinen Verpflichtungen bis zur geplanten Inbetriebnahme nachzukommen, insbesondere einen Netzanschluss und die Messung zu realisieren. Dazu sind dem Netzbetreiber rechtzeitig vor geplanter Inbetriebnahme die Unterlagen nach Ziffer 4.2 zu übergeben. Unter „rechtzeitig“ verstehen wir mindestens 15 Werktage vor geplanter Inbetriebsetzung.

Ziffer 4.3 der VDE AR N 4105 schreibt vor, dass spätestens eine Woche vor geplanter Inbetriebnahme der vollständige Inbetriebsetzungsantrag einzureichen ist. 

Voraussetzung für die Anerkennung von Inbetriebnahmen vor Anschlusserstellung beziehungsweise Zählermontage
Wir werden diese Fälle unter folgenden Bedingungen anerkennen:
-    Netzanmeldung der Anlage mindestens 15 Werktage vor geplanter Inbetriebnahme eingereicht
-    Inbetriebsetzungsantrag mindestens 1 Woche vor geplanter Inbetriebnahme eingereicht
-    Inbetriebsetzungsbeleg nach VDE AR N 4105 vollständig mit folgenden Anlagen:
     •    Ausgedrucktes Foto der Solarmodule mit Datum und Unterschriften von Anlagenbetreiber und Errichter
     •    Ausgedrucktes Foto der Wechselrichter mit Leitungsanschlüssen, mit Datum und Unterschriften von   
           Anlagenbetreiber und Errichter

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen