Menü

Netzdaten


Angaben gemäß GasNZV § 40 
Beschreibung des GasnetzesDie Gasversorgung Garbsen GmbH betreibt ein geschlossenes Gasnetz zur Versorgung des Stadtgebietes Garbsen. Das Erdgas wird über zwei Übernahmestationen aus der Ferngasleitung „Ahlten-Steinbrink“, Betreiber Open Grid Europe GmbH, eingespeist.

Zur Verteilung stehen Netze in folgenden Druckstufen zur Verfügung:

- HD 11/8 bar (W/S) (Ringverbindung)
- MD 0,75 bar (vermaschtes Netz)
- ND 45 mbar (ausschließlich im Ortsteil Havelse)

An dem Verteilnetz sind alle Ortsteile im Stadtgebiet Garbsen angeschlossen. Ausspeisepunkte in andere Netze sind nicht vorhanden.
Bezeichnung der Netzkoppelpunkte mit vorgelagerten NetzGarbsen, Meyenfelder Straße*

Garbsen, Springrad*

*Zusammengefasst zur Ausspeisezone Garbsen
Gasbeschaffenheit10,131  kWh/m³ Hs,n
Leitungsdurchmesser für Leitungen mit einem Nenndruck ab 16 barNicht vorhanden 
Stand: 31. Dezember 2018

Aktualisiert am: 31. März 2019


 Angaben gemäß GasNEV § 27
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 1
Länge des Hochdrucknetzes
12,2 km 

GasNEV
§ 27 (2) Nr. 1
Länge des Mitteldrucknetzes
245,9 km 
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 1
Länge des Niederdrucknetzes 17,2 km 
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 2
Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene nach Leitungsdurchmesserklassen (DN 200)12,2 km
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 3
 Entnommene Jahresarbeit433.626.377 kWh/a
 GasNEV
§ 27 (2) Nr. 4
 Ausspeisepunkte Hochdrucknetz 9 Stück
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 4
Ausspeisepunkte Mitteldrucknetz9.900 Stück
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 4
Ausspeisepunkte Niederdrucknetz 925 Stück
GasNEV
§ 27 (2) Nr. 5
Zeitgleiche Jahreshöchstlast mit Zeitpunkt des Auftretens180,7 MWh/h  

02.03.2018
07:00 - 08:00 Uhr
Stand: 31. Dezember 2018

Aktualisiert am: 25. März 2019

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen